Angebot für Mitarbeiter im Gesundheitswesen

 

 

Die Forderung nach immer kürzeren Liegezeiten bei hochbetagten und multimorbiden Patienten lässt  oft ein Gefühl der "Arbeit im Hamsterrad" entstehen. Akten stapeln sich meterhoch auf Schreibtischen, die Anstellung von Stationssekretärinnen und Dokumentationsfachkräften erscheint als Tropfen auf den heißen Stein. Für qualitativ gute Kommunikation scheint es keine Zeit zu geben, keine Zeit für Kollegen, Mitarbeiter, Patienten und Angehörige. Bauchschmerzen bei Therapien von Patienten, Fixierung und Ruhigstellung von unruhigen Patienten, keine Zeit für ein gutes Wort, all das kann zu Krankheit, Frustration, schlechter Kommunikation, Fehlern, Unzufriedenheit der Mitarbeiter führen. 

 

 

 

Wie kann ich helfen? 

  • Team-Fortbildungen und
  • Workshops zu den Themen Kommunikation, Ethik, Schmerztherapie, Delir, ...
  • Moderationen am "runden Tisch" 
  • Durchführung von ethischen Visiten
  • Durchführung ethischer Fallbesprechungen